Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dokujunkies.org Board. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 18. November 2010, 14:40

Terror-WARUNGEN

iwe oft musstet ihr euh am kopf kratzen? so ohne läuse

drei wohen vor einem TERMIN von MÖGLICHEN Terroristen wird ganz Deutschland in den ALARM versetzt.
DAS ist doch schon Terror!

coh völliger bullshit. in drei wochen kommen mgl. terroristen und jagen das atomkraftwerk/Flughafen/Schulen/Deutsche Bank ;)... in die luft. ich mein das ist ein albtraum ud trotzdem WIE soll sowas VORAB verhindert werden?

interessant
grüße
Andgie

sunspots

unregistriert

2

Donnerstag, 18. November 2010, 15:31

vieles was so geschieht wirst du auch höhst wahrscheinlich niemals in den nachrichten sehen noch hören, nachrichtensperre (unredlich: zensur) & verschwiegenheitsklauseln sind schon ne feine sache.....

die warnungen dienen dazu mehr aufmerksamkeit in die köpfe der so schon mehr als strohdummen bevölkerung zu pumpen. zB am flughafen steht ein koffer herum, gute 7h interessiert das kein menschen weil ab und an (immer eine andere person) den koffer wegschiebt um an den sitzplatz / mülleimer zu gelangen. 2-3 wochen später, frische terrorwarnung vom BND ... dann kannst du nicht einmal mehr ne tasche für 5min liegen lassen und schon rennt irgend ein besorgter bürger zum nächst besten lemming. und schon gibts 20-100x am tag alarm am flughafen nur weil alle wieder ihre super-ultra-duper-wahrnehmung haben (aber ansonsten blind wie ein maulwurf sind..).

aber ansonsten, die gefahr ist wesentlich höher als die meisten zu glauben meinen.
das wovon berichtet wird ist nur ein ganz kleiner teil des eisbergs was tag täglich geschieht. würde alles in den medien kommen, würden die menschen keine angst* haben sondern in panik ausbrechen, was dann in wut umschlägt. schließlich liegts dem deutschen ja im blut jedes fremdländische gebetshaus abzufackeln... :D


neues jahr (nach islamischen kalendar) hat ja begonnen, zeit neue ufer zu erobern! ;)
und bald ist weihnachten, schön eine IED auf dem weihnachtsmarkt .. kommt bestimmt gut.
also ich würde es ja (vorbild berliner weihnachtsmarkt..) mit 2 kleineren und nachfolgend 30min später mit einer großen zum "finalen" abschluß machen. ganz im klassischen stil der qaidat al-jihad.
zudem hat es auch eine wunderschöne symbolkraft, wer brauch schon DBank, schulen oder kraftwerke wenn die currywurst bude von joachim abd'allah auch gut passt.

*= also angst im sinne von aufmerksam auf die umgebung achten zu panische angst und für jeden kleinen stein der nicht richtig steht die bullen zu rufen.. wobei panik zu aggressionen führen kann. blankes entsetzen, demoralisieren usw usf.

sunspots

unregistriert

3

Montag, 29. November 2010, 14:16

Mohamed Osman Mohamud Arrested In Portland Car Bomb Plot

als vergeltung brannte es dann auch gleich mal an der masjid des verdächtigen..