Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dokujunkies.org Board. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 15. April 2019, 04:38

Automatisches Entpacken geht nicht mehr

Hallo,

seit ein paar Wochen funzt das automatische Entpacken beim JD nicht mehr. Komischerweise sind das nur die Downloads von hier. Von anderen Seiten wie zB Serienjunkies geht es wunderbar. Was halt seltsam ist das es von einem auf den anderen Tag nicht mehr ging ohne das ich was beim JD verstellt habe.

Jetzt frage ich mich wo der Fehler liegt. Passwort ist richtig im JD gespeichrt.

Manuelles Entpacken mit WinRAR geht, ist aber halt umständlich.

Fc_Bayern

Fortgeschrittener

Beiträge: 397

Wohnort: nähe Frankfurt

Beruf: Suppentester bei Maggi.

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 15. April 2019, 07:54

Jdownloader runter werfen vom Pc und dann neu drauf machen.
Wens rar5 ist schau malJdownloader 2 Endpacken RAR5 Hilfe


Nach neudrauf machen müsste es wieder laufen. :zwink:
;) Ihr sucht was?
Dann schaut Bitte immer erst mal bei Xrel.to ob es da ein release gibt.:thumbsup:
Keine QU-Updates meiner uploads.

gr00ve

Erleuchteter

Beiträge: 3 368

Wohnort: Deutschland

Beruf: Dokujunkie

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 15. April 2019, 18:53

es wäre hilfreich, wenn du angeben würdest bei welchem Uploader es Probleme gibt ...
Ich habe eine Meinung, verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen. :thumbup:

Keine Anfragen via Privater Nachricht bezüglich Downloadlinks !

Alle Downloadlinks sind auf der Main zu finden, wenn etwas down ist, ist dies in den Downloadproblemen zu posten !

4

Mittwoch, 17. April 2019, 23:44

Ach so. Äh, die Uploader sind ... "gr00ve" (quasi du) und "theshit"

gr00ve

Erleuchteter

Beiträge: 3 368

Wohnort: Deutschland

Beruf: Dokujunkie

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 17. April 2019, 23:56

also ich denke, es leuchtet ein, dass ich jetzt nicht alle meine Ups neue packe und hochlade ... dazu fehlt mir einfach die Zeit und ist gelinde gesagt umständlicher, als es mit WinRar manuell zu entpacken :thumbup:

bitte erst die Lösungsvorschläge von FCB versuchen. ich kann für zukünftige Ups einfach eine ältere WinRar Version benutzen,
denn dieses Problem taucht jetzt nicht das erste mal auf.

EDIT: hab grad nochmal im jDownloader Forum nachgeschaut, wie es aussieht mit der Implementierung der WinRar 5 Unterstützung und ernsthaft da fehlen mit die Worte bei solchen Aussagen:

Quellcode

1
Der ist schon lange lange vorbei (BETA TEST), jedoch komme ich zeitlich einfach nicht dazu die libs ins offizielle Update einzubauen. 


auf deutsch, er hat einfach keinen Bock dazu :wacko:
Ich habe eine Meinung, verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen. :thumbup:

Keine Anfragen via Privater Nachricht bezüglich Downloadlinks !

Alle Downloadlinks sind auf der Main zu finden, wenn etwas down ist, ist dies in den Downloadproblemen zu posten !

6

Sonntag, 21. April 2019, 03:25

Ne schon klar das du nicht alle Sachen neu packen musst/brauchst.

Kein Plan wieso der JD die Sachen von hier nicht Automatisch entpackt und alles andere schon.


Also das was ich mir von hier hole sind immer aktuelle Folgen. Die ganzen Goldrausch, Krabbenfischer und Moonshiner Sachen. Also nix "altes".


Das was FCB geschrieben hat habe ich schon probiert, ohne Erfolg!




Mal ne andere Frage.
Und zwar gehts ums entapcken mit WinRAR.

Also, wenn der Download fertig ist. Gehe ich in den Ordner wo der Download drin ist. Dann öffne ich diesen Ordner. Jetzt sind da die verpackten Dateien drin. Nun Makiere alle gepackten Dateien, drücke linke Maustaste (Reiter öffnet sich) und wähle Extact Here aus. Jetzt geht das Fenster von WinRAR auf wo ich das Passwort eingeben muss zum entpacken.

Wie kann ich dort das Passwort speichern so das ich nicht immer Dokujunkies.org selbst eingeben muss? Geht das überhaupt?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schnurli« (21. April 2019, 03:26)


Fc_Bayern

Fortgeschrittener

Beiträge: 397

Wohnort: nähe Frankfurt

Beruf: Suppentester bei Maggi.

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 21. April 2019, 09:44

Versteh ich nicht das es nicht klappt mit entpacken. Bei mir klappts doch auch mit WIn 7 / XP.

Klicke einfach mal mit rechts auf neu dokument erstellen hauptsache ne datei zum packen egal welche.
Dann gehst du wie folgt vor


Dann ist es immer in Winrar dann drin gespeichert. :zwink:
;) Ihr sucht was?
Dann schaut Bitte immer erst mal bei Xrel.to ob es da ein release gibt.:thumbsup:
Keine QU-Updates meiner uploads.

gr00ve

Erleuchteter

Beiträge: 3 368

Wohnort: Deutschland

Beruf: Dokujunkie

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 22. April 2019, 14:23

wie gesagt werde ich jetzt auf WinRar 4.2 downgraden und mit der Version packen ... hilft bei "alten" Downloads jetz nichts, aber für zukünftige sollte es dann problemloser klappen :thumbup:

ob das mit dem Passwort noch zeitgemäß ist, ich weiß es nicht ... muss das erstmal abklären :thumbup:
Ich habe eine Meinung, verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen. :thumbup:

Keine Anfragen via Privater Nachricht bezüglich Downloadlinks !

Alle Downloadlinks sind auf der Main zu finden, wenn etwas down ist, ist dies in den Downloadproblemen zu posten !