Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dokujunkies.org Board. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 11. Juli 2011, 13:57

off topic Dokus im Architektur Bereich

Ich weiß, es ist nicht gerade gute Foren-Etiquette wenn der erste Beitrag eines neuen Mitglieds ein Request ist und der zweite eine Beschwerde (wobei ich das eher als Anregung meine, aber ich weiß dass sowas, zumal von Neulingen kommend, in der Regel harscher ausgelegt wird), aber ich würde gerne fragen ob ich nicht der einzige bin der meint dass im "Architektur"-Bereich des Upload-Archives sehr, sehr viele Dokus drin sind die bestenfalls mit viel Wohlwollen und Augenzwinkern in diesen Bereich passen?

Klar, rein technisch und weit gefasst haben Dokus über Pyramiden und Tempelruinen usw. wohl auch irgendwie was mit Architektur zu tun, aber gehen Leute die Dokus zu solchen Themen suchen wirklich in den Architektur-Bereich wenn es auch einen Archeologie-Bereich gibt?

Um ehrlich zu sein scheint mir dass im Architektur-Bereich mehr off topic Dokus drin sind als welche die tatsächlich das sind was man sich normalerweise unter einer "Architektur Doku" vorstellt.

Auch all die Dokus über Brückenbau, Stadtplanung, Abrissprojekte oder Großstadt-Kanalsysteme haben doch bestenfalls peripher was mit Architektur zu tun.

Ich kann ja verstehen dass man wohl viele davon einfach nur in den Architektur-Bereich gesteckt hat weil man nicht wusste wohin sonst damit und weil man keinen "Bauingeneurswesen"-Bereich aufmachen wollte, aber leider ist es inzwischen so dass man echte Architektur-Dokus im Architektur Doku Bereich mit der Lupe suchen muss.

2

Montag, 11. Juli 2011, 20:52

Oftmals kann man nicht direkt erkennen, ob es dabei wirklich um Architektur im weiteren Sinne geht oder überhaupt nicht darum
Daher ist das mim Einordner öfters mal schwierig. Und wenn etwas abgerissen wird, hat das schon etwas mit Architektur zu tun, da auch dort vor Abriss ermittelt werden muss, welche Statiken beachtet werden müssen, daher gehört das meiner Meinung nach schon da irgendwie rein ;)
Prinzipiell können wir halt nicht jede Doku anschauen, um dann sagen zu können: Ja hat irgendwie was mit Architektur zu tun oder nein überhaupt nicht

Und wenn man für alles nen extra Bereich aufmacht, wird die Liste seeehr lang :D
Meine Uploadankündigungen mache ich stets nach bestem Wissen und Gewissen. Sprich ich schaue vorher in die Ankündigungen und überprüfe verschiedene Wortkombinationen auf der Main
Aber auch ich, die Heiligkeit in Person, kann nicht jede Doku(serie) kennen, auch wenn das viele natürlich denken :o

Sollte also was zu beanstanden sein oder du fühlst dir auf den Schlips getreten, schickste mir ne PM und wir klären das wie echte Männer :cool: Solltest du eine Frau sein, finden wir auch ne Lösung :p

3

Montag, 11. Juli 2011, 22:09

Danke für die Antwort.

Architekt, Statiker und Bauingenieur sind 3 verschiedene Berufe und Architekten haben meines Wissens nach nichts mit Abrissarbeiten zu tun.
Aber ich weiß was Du sagen willst.

Ja, ich verstehe natürlich dass man nicht für alles einen eigenen Bereich aufmacht.
Der Architektur Bereich ist da eben leider ein Extremfall geworden, weil es wie gesagt schon schwer geworden ist zwischen all den Dokus die (zumindest meiner Meinung nach) eher in den Archeologie- oder andere Bereiche gepasst hätten noch die klassischen, "reinrassigen" Architekturdokus zu finden.

Es ist natürlich ein weites Feld mit fliessenden Grenzen.
Irgendwie hat alles was mit Bauwerken zu tun hat auch irgendwie mit Architektur zu tun, klar.

Es ist etwa so als würde man einen eigenen Bereich für ....sagen wir mal Mathematik Dokus aufmachen. Da könnte man auch viele verschiedene Sachen reinpacken weil irgendwie um paar Ecken auch irgendwie alles mit Mathematik zu tun hat.

Ich denke in solchen Fällen (und hier versuche ich ehrlich konstruktiv zu sein und mich nicht nur zu beschweren) wäre die sinnvollste Vorgehensweise wenn man sich beim Einordnen von Dokus weniger fragen würde: "Hat das irgendwas mit Architektur zu tun?", sondern sich stattdessen fragen würde: "Wenn ich diese Doku suchen würde, würde ich sie zuerst im Architekturbereich suchen?"

Ich würde zum Beispiel keine Dokus über den Köllner Dom, Pyramiden oder Burgen und Brücken im Architekturbereich suchen, sondern eher im Archeologiebereich, Geschichtsbereich (der ja schön viele Unterbereiche hat), Technik-Bereich oder im Städte-Bereich.

Das ist natürlich subjektiv und nicht jeder würde das gleich sehen, aber ich denke bei solchen weitläufigen Themen mit fliessenden Grenzen wäre das eine praktischere Methode eine Grenze zu ziehen.

Ich denke dass auch wenn diese Dokus irgendwie was mit Architektur zu tun haben, würden sie trotzdem besser in die anderen Kategorien passen.
Die Architektur steht da einfach nicht im Mittelpunkt.

4

Montag, 11. Juli 2011, 22:40

Also wenn ich was über Brücken suche, würde ich das im Architekturbereich suchen
Oder halt im Dokubereich mit äh 9000? Dokus xD
Meine Uploadankündigungen mache ich stets nach bestem Wissen und Gewissen. Sprich ich schaue vorher in die Ankündigungen und überprüfe verschiedene Wortkombinationen auf der Main
Aber auch ich, die Heiligkeit in Person, kann nicht jede Doku(serie) kennen, auch wenn das viele natürlich denken :o

Sollte also was zu beanstanden sein oder du fühlst dir auf den Schlips getreten, schickste mir ne PM und wir klären das wie echte Männer :cool: Solltest du eine Frau sein, finden wir auch ne Lösung :p